Welcome to the German Forum Forum

Forum Moderators:  wheatpenny   

German Forum F.A.Q (Updated: 2015 Sep 04 3:17 pm)



Willkommen im deutschsprachigen Forum
  


 Hier geht's zum Marketplace - der zentralen Anlaufstelle für digitale Inhalte:


 Subject: Runtimes neu sortieren und ausmisten

Rimpotator opened this issue on Jan 28, 2013 · 9 posts

Top of Forum Unsubscribe Print

  Rimpotator () ( posted at 6:30AM Mon, 28 January 2013 

Meine Runtimes sind enorm groß geworden und müssten eine neue Struktur bekommen. Gibt es Hilfsprogramme, um Teile/Character mit dazugehörigen Elementen in eine andere Runtime ein zu fügen?

Welche Dateien kann man sicher löschen, weil überflüssig? gibt es deutsche Tutorials?

Ich glaube, ich bin nicht allein mit diesem Problem.


  3-d-c () ( posted at 6:33AM Mon, 28 January 2013  · @4035529

ne, da bist du sicher nicht allein. Ich muss aber gestehen ich habs einfach aufgegeben... ich hab mir mal irgendwann die mühe gemacht wenigstens nach Figuren zu sortieren, ala Vicky 3, M3 usw. Aber auch das ist irgendwann müssig. Am schlimmsten siehts in der Pose section aus, da leider grade Mat Settings für Kleider keiner Linie mehr folgen...

Wuhaaaa.... also ich bin mal genauso gespannt auf Antworten...

 

Grüsse

3-D-C

3-D-Cs Facebook Page: 3-D-C on Facebook

Check the K-Azonica Story and World Evolving:   K-Azonica

Check my website and products and the large freebie section:   3-D-C


  Jules53757 () ( posted at 9:38AM Mon, 28 January 2013  · @4035573

Ich hab mir vor 5 oder 6 Jahren Gedanken über eine neue Struktur gemacht und entsprechend neu installiert. Habe jetzt 60 Runtimes aber mittlerweile könnte ich noch ein paar zusätzlich gebrauchen aber ich will nicht noch mal neu installieren.


"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"

  Amigo968 () ( posted at 2:02PM Mon, 28 January 2013 · edited on 2:08PM Mon, 28 January 2013 · @4035688

Ich hab den gesamten Posercontent nach Figuren (z.B. A4,V4,M4 etc.), Tiere, Aussenräume, Innenräume, Lichter etc. sortiert.

Innerhalb dieser einzelnen Runtimes habe ich dann eine Ordnerstruktur in z.B. Character, Kleidung, Haare, Posen, Morphs etc. angelegt. Diese Ordnerstruktur habe in allen Ordnern der Libraries identisch. Auch Umbennen der Dateien z.B. KleidXY... bei den cr2-files hat zur Folge, daß diese gleiche Bezeichnung auch bei den Matfiles (pz2-files) vorgenommen werden muß. Damit komme ich persönlich sehr gut klar und finde in der Regel auch alles (bis auf wenige Ausnahmen). Hier ein Link zu meinem Tut über das Anlegen von externen Runtimes und deren Strukturierung

https://www.dropbox.com/s/7c4kpd0ukytln76/extruntimes.pdf 

, aber letztendlich muß jeder für sich selbst herausfinden, mit welcher Strukturierung er am besten klarkommt. 


  Elke () ( posted at 5:58AM Tue, 29 January 2013  · @4035877

Ich habe vor ein paar Jahren angefangen die Runtimes in Figuren, Haare, Gegenstände, z.T. auch nach von mir bevorzugten Künstlern zu ordnen.


  JoEtzold () ( posted at 10:12PM Thu, 31 January 2013  · @4036782

Um das Zeug incl. seiner Abhängigkeiten zu kopieren oder verschieben, auch quer über diverse Runtimes, ist Dimension3D's "Poser File Organizer" http://www.renderosity.com/mod/bcs/poser-file-organizer-3-/62459   erste Wahl. Insbesondere wenn die Dinge ins Unendliche anwachsen, ist das gut investiertes Geld. Zumal man damit auch noch den üblichen Schrott innerhalb der Dateien beheben kann.

Was die bevorzugte Struktur angeht, muß jeder selbst wissen wie. Da gibt es unendlich Möglichkeiten. Nach Figuren ist sicher ein guter, aber nicht erschöpfender Ansatz. Z.B. hab ich die Haare auch entsprechend mit untergebracht, was sich aber immer mehr als Nachteil rausstellt, weil man die Toupets ja relativ leicht an jeden Kopp anpassen kann und damit ist dann oft die Jagd quer durch die Runtimes eröffnet um das beim Original-Püppchen zu finden. Sollte man evtl. lieber in einen separatem Runtime komplett sammeln.

Ansonsten ist es eine gute Idee auf oberster Ebene, also als Runtimes erstmal nach z.B. Architektur, Fahrzeuge, Waffen, Umgebungsnatur, etc. auseinanderzusortieren. Bei den Figuren stopfe ich zumeist Männlein und Weiberl gleicher Geburt in ein Runtime, z.B. V3 und M3. Bei V4 muß man da aber nachdenken, de kann alleine schon eine Runtime zum Platzen bringen. 

Posenverzeichnisse sind eine Katastrophe. Da gibts kein Ordnungskriterium, was auch nur halbwegs sicher greift. Das wird immer und in jeder Form unübersichtlicher Kram mit viel Suchpotential sein. Ich versuche es zumindest in der Library auf oberster Ebene zunächst mal nach MATerial, MORpf also INJ etc. und MOVe also Bewegungsposen zu sortieren. Geht aber bei manchen Komplettangeboten evtl. schief.

Auf alle Fälle ist Runtimes ausmisten so ähnlich wie vor ein paar Jahren in der TV-Werbung der Spot mit dem Maler, wo man dann beim Aufziehen der Kamera feststellte, daß der Arme am Bug eines 300-Meter-Tankers seinen Pinsel schwang ... Es gibt Dinge, die dauern unendlich lange - und enden bei Poser voraussichtlich nie - . In dem sinne viel Spaß ... :laugh:


  Rimpotator () ( posted at 6:02AM Fri, 01 February 2013  · @4036841

Braucht man für den "Poser File Organizer" Englischkenntnisse, oder kommt man auch ohne zurecht? Dann wäre es ein Lösungsansatz. So etwas suche ich.


  JoEtzold () ( posted at 9:04PM Mon, 04 February 2013 · edited on 9:06PM Mon, 04 February 2013 · @4037895

Also ein bisserl Änglisch braucht man schon, so ungefähr im selben Maß wie für Poser selbst. Ist aber wirklich nicht wild. Zumal es ausgerechnet als einzigem Tool zu diesem auch ein deutsches Handbuch gibt, hier auf der Seite des Autoren http://d3d.sesseler.de/index.php?software=posertool&product=poser_org  

Am besten 3-mal gut durchlesen, denn PFO ist ein äußerst mächtiges Tool, was bei Poser heißt, daß man auch durchaus mal Bruch bauen kann. Also mindestens am Anfang immer die sehr gute Backup-Funktion aktiviert lassen, falls mal was in die Hose geht.

Im übrigen haben wohl mehrere Leute dies Tool, sind also durchaus in der Lage Fragen zu beantworten. Und wenns richtig brennt, dann ist der Autor auch durchaus ein ganz Netter.


  lookoo () ( posted at 6:28PM Tue, 26 February 2013  · @4045425

Ich hab auf Poser 9 aufgerüstet. Der hat  Stichwortsuchfunktion. Neben den multiplen Undos und Mehrkernunterstützung war das eigentlich der Hauptgrund für den Upgrade. Ich miste keine Runtimes mehr aus. Ich lasse wuchern und suche meinen Content so wie ich Google benutze. ;)


 To create a post you must first sign in or register an account.